• Kleiner Kiel

    Das Netzwerk für Arbeitgeber in Kiel

  • Viele Besucher bei der Veranstaltung des UV Kiel

    Schulterschluss für eine starke Wirtschaft

Willkommen beim UV Kiel

Der Unternehmensverband Kiel (kurz: UV Kiel) ist ein freiwilliger Zusammenschluss von über 360 branchenübergreifenden Mitgliedsunternehmen in Kiel und Umgebung mit ca. 42.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten.

Der UV Kiel vertritt die arbeitsrechtlichen und sozialpolitischen Interessen seiner Mitglieder und ist seit über 70 Jahren die Stimme der Arbeitgeber in der Region. Als Sozialpartner der Gewerkschaften setzen wir uns für einen erfolgreichen Wirtschaftsstandort ein und bilden ein Netzwerk, in dem Brücken gebaut und pragmatische Lösungen für Probleme erarbeitet werden.

Unsere Mitglieder profitieren durch unsere umfassende Beratung in allen Arbeits-, Tarif- und Sozialrechtsfragen, Informationsdienste und zahlreichen Veranstaltungen.

Aktuelles

Auf unserer Jahresabschlussveranstaltung am 12. Dezember 2018 im weihnachtlich eingestimmten Hotel Birke hat Marlies Heimann, die Präsidentin des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein, einen umfassenden Rückblick auf die relevante arbeitsrechtliche Rechtsprechung aus 2018 gewährt. Hier erfahren Sie mehr.
Das LAG Düsseldorf hat mit Urteil vom 31. Juli 2018 entschieden, der Arbeitgeber als Reaktion auf eine konkrete Konfliktlage im bisherigen Arbeitsbereich einen Arbeitnehmer in einen anderen Arbeitsbereich und eine andere Schicht um- oder versetzen darf, um dadurch den Betriebsfrieden und/oder -ablauf zu sichern oder wiederherzustellen. Wie sich die Sachlage genau darstellt, erfahren Sie hier.
Am 3. Dezember 2018 war der Unternehmensverband Kiel e.V. zu Gast an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Im Zentrum für Entrepreneuership (ZfE) hat Hendrik Murmann mit Gründungsinteressierten über den Mindset eines Unternehmers gesprochen. Unter dem Aspekt „Wissenstransfer“ möchte der UV Kiel einen regelmäßigen Austausch zwischen Wirtschaft und Hochschulen initiieren. Hier erfahren Sie mehr.
Das EuGH hat mit Urteil vom 6. November 2018 entschieden, dass ein Arbeitnehmer seine erworbenen Ansprüche auf bezahlten Jahresurlaub nicht automatisch verliert, weil er keinen Urlaub beantragt hat. Was das genau für Sie als Arbeitgeber bedeutet, erfahren Sie hier.
In der aktuellen Publikation "Germany Reloaded - Wie Wirtschaft und Beschäftigte von der Digitalisierung profitieren können " informiert die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) unter anderem darüber, wie die Wirtschaft, Arbeitswelt und Gesellschaft grundlegend durch die digitale Transformation verändert werden. Mehr Informationen erhalten Sie hier.
Das Bundeskabinett hat am 31. Oktober 2018 einer Verordnung des Arbeitsministers Hubertus Heil zur stufenweisen Erhöhung des Mindestlohns ab 1. Januar 2019 zugestimmt. Was das für Sie als Arbeitgeber bedeutet, erfahren Sie hier.

Dachverbände

UV_NORD.pngBDA.pngBDI-logo.png



Nach oben